Praxisentwicklungsstationen


Die geeignete klinische Umgebung zur Erprobung und Weiterentwicklung neuer Pflegekonzepte sowie zur Überprüfung der Effektivität und Effizienz der pflegerischen Arbeit bieten unsere Praxisentwicklungsstationen. 

Diese Stationen haben sich explizit zur Weiterentwicklung der Pflegenden und Pflegepraxis durch systematische Methoden verpflichtet, mit dem Ziel, pflegerische Exzellenz aufzubauen und langfristig zu sichern. Folgende Strategien spielen hierbei eine wichtige Rolle: 

 

  • Etablierung einer personenzentrierten Pflegepraxis
  • Gezielte Personalentwicklung
  • Reorganisation der Pflege
  • Implementierung einer Evidence-basierten Praxis

 

Praxisentwicklungsstationen bewerben sich aktiv um diesen Status und durchlaufen ein mehrteiliges Potential-Assessment. Sie erfüllen bestimmte Kriterien, so verfügen sie z.B. über akademisch ausgebildete Pflegepersonen (Fachverantwortliche) und erhalten entsprechende Ressourcen und gezielte Begleitung.   

Aktuelle Termine



20.08.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Sinneswahrnehmungen von Neugeborenen [ ... mehr]


03.09.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen bei Erkrankung der Mutter [ ... mehr]


17.09.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Langzeitstillen – Was, du stillst noch? [ ... mehr]


19.09.2019   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Thema: Chemotherapie nach Bauchspeicheldrüsen-OP’s [ ... mehr]


24.09.2019   19:30 Uhr

Gesundheitsforum 2019


Notfallversorgung in Neumarkt – Zusammenarbeit zwischen Notarzt und Notfallzentrum [ ... mehr]



weitere Termine