Entwicklung der Pflegepraxis


Um zukünftig den spezifischen Bedürfnissen von Menschen mit hohem Lebensalter, mit chronischen und Mehrfacherkrankungen sowie Pflegebedürftigkeit Rechnung zu tragen, kommt der professionellen Pflege, ergänzend zur medizinischen Versorgung, eine wichtige Rolle zu. Mit dem Ziel der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung von Selbstständigkeit in der Lebensführung agieren Pflegende als selbständige Akteure innerhalb der Gesundheitsversorgung. Sie unterstützen Patienten bei der Bewältigung der individuellen Folgen von Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit. Dabei stehen personenzentrierte und partizipative Pflegekonzepte im Vordergrund, die beispielsweise ihren Fokus auf Prävention, Krankheits-Selbstmanagement oder Zusammenarbeit mit Angehörigen legen. Um wirksame Pflege anbieten zu können, müssen sich pflegerische Maßnahmen  – wie in allen Bereichen der Gesundheitsversorgung – auf gesichertes Wissen stützen (Evidence Based Nursing).
  
Um dem Anspruch einer solchen Pflege gerecht werden zu können, erfolgt am Klinikum Neumarkt der Aufbau einer systematischen Praxisentwicklung. Wir verstehen Praxisentwicklung in der Pflege als strategische, inhaltliche und wissenschaftliche Steuerung bzw. (Weiter-)Entwicklung der patientenorientierten Pflege. Ziel ist es, in enger Zusammenarbeit mit den Führungsverantwortlichen in der Pflege sowie interdisziplinär die Wirksamkeit in der Patientenversorgung zu steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Teams zum einen befähigt werden, die notwendige Fachkompetenz zu entwickeln und zum anderen, die Kultur und den Kontext der Pflege so zu verändern, dass neues Wissen in die eigene Praxis umgesetzt werden kann (Mc Cormack, Manley & Garbett 2009).

Aktuelle Termine



24.10.2019   18:30 Uhr

EndoProthetikZentrum Patientenveranstaltung


Die minimalinvasive Hüftendoprothese [ ... mehr]


25.10.2019   13:30 Uhr

Führung durch die Palliativstation


[ ... mehr]


30.10.2019   18:00 Uhr

Infoabend für Schwangere


Das Klinikum Neumarkt veranstaltet immer am letzten Mittwoch des Monats einen Infoabend für Schwangere. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. [ ... mehr]


05.11.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Das späte Frühgeborenen und seine besonderen Bedürfnisse [ ... mehr]


18.11.2019   08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Diabetesschulung


für Diabetes mellitus Typ 1 [ ... mehr]



weitere Termine